Navigationsweiche Anfang

Navigationsweiche Ende

Aktuelles

  • Uni@home Sonderlehrpreis 2020
    Prof. Dr.-Ing. Pulsfort wurde mit dem Uni@Home-Sonderlehrpreis für digitale Lehre im Sommersemester... [mehr]
  • Information zur Einschreibung für Bauingenieur-Erstis
    Jeder ist für das Bauingenieur-Studium zugelassen! Der Studiengang Bauingenieurwesen ist NC-frei.... [mehr]
  • Vorkurse Mathematik im September 2020
    Für Studienanfänger WiSe 2020/21 Um den Übergang Schule/Studium zu erleichtern, gibt es... [mehr]
  • Information zur Einschreibung für Bauingenieur-Erstis
    Jeder ist für das Bauingenieur-Studium zugelassen! Der Studiengang Bauingenieurwesen ist NC-frei.... [mehr]
zum Archiv ->

Bachelorstudiengang Bauingenieurwesen (ausbildungsbegleitend)

Als alternative Einstiegsmöglichkeit in das universitäre Studium im Bauingenieurwesen bietet die Bergische Universität eine Kombination von einer betrieblichen Facharbeiterausbildung und einem wissenschaftlichen Studium, das inhaltlich dem in einem separaten Studieninfoflyer beschriebenen Bachelor-Studiengang Bauingenieurwesen voll entspricht. Der ausbildungsbegleitende Studiengang stellt eine intelligente Verknüpfung von Berufsfachausbildung und Studium dar. Innerhalb einer Regelstudienzeit von acht Semestern erlangen Sie zwei vollwertige Abschlüsse:

  • einen Facharbeiter*innenbrief und 
  • den akademischen Grad Bachelor of Science Bauingenieurwesen.

Die Bergische Universität ist die erste Universität in Deutschland, die einen ausbildungsbegleitenden Studiengang im Bauingenieurwesen anbietet. Das Studium vermittelt Methodenkenntnisse und Führungswissen, die berufliche Fachausbildung, solide praktische Kenntnisse und wertvolle Erfahrungen für zukünftige Führungskräfte z.B. in der Bauindustrie. Dieser Studiengang wird in Kooperation mit dem Berufsförderungswerk der Bauindustrie NRW e.V. und den Bildungszentren des Baugewerbes e.V. angeboten.