Navigationsweiche Anfang

Navigationsweiche Ende

Aktuelles

  • Information zur Einschreibung für Bauingenieur-Erstis
    Jeder ist für das Bauingenieur-Studium zugelassen! Der Studiengang Bauingenieurwesen ist NC-frei.... [mehr]
  • Vorkurse Mathematik im September 2019
    Für Studienanfänger WiSe 2019/20: Um den Übergang Schule/Studium zu erleichtern, gibt es... [mehr]
  • Erstsemester-Einführungswoche
    [mehr]
  • Tag des Studiums 2018
    Am Donnerstag, 12.07.2018 findet ab 12:00 Uhr der Tag des Studiums statt. Weitere Informationen gibt... [mehr]
  • Aktualisiert (04.06.2018): Wegen Unwetterschäden sind die Gebäude HA und HB bis auf weiteres nicht nutzbar!
    Aufgrund der Unwetterschäden können aktuell keine Vorlesungen im Gebäude HA und HB stattfinden.... [mehr]
zum Archiv ->

Lehramt und Kombinatorischer Bachelor

Ziel des Studiums des beruflichen Faches  Bautechnik  ist die wissenschaftliche Qualifizierung zur Ausübung des Lehramts an Berufskollegs und Fachoberschulen. Die Studierenden sollen befähigt werden, die für ihren späteren Unterricht relevanten technischen Inhalte sowie die organisatorischen Strukturen und Abläufe zu erkennen, zu beschreiben und zu erklären (Fachwissenschaft).

Zudem lernen sie, das fachwissenschaftliche Wissen im Hinblick auf die besonderen Vermittlungsaufgaben und -bedingungen an Schulen inhaltlich zu analysieren und begründet auszuwählen sowie didaktisch-methodisch für unterrichtliches Handeln aufzubereiten (Fachdidaktik).

Die berufliche Fachrichtung Bautechnik sollte mit einem Unterrichtsfach und mit dem erziehungswissenschaftlichen Studium kombiniert werden.

 

Studienberatung

Lehramt (Bautechnik und Tiefbautechnik)
Prof. Dr. Andreas Schlenkhoff
Raum: Campus Haspel, HA.00.59
Telefon: 0202 439-4234
Sprechzeiten: Di 13:00-15:00 und nach Vereinbarung
schlenkh{at}uni-wuppertal.de

Sekretariat: Melanie Sichelschmidt
Raum: Campus Haspel, HA.00.60
Telefon: 0202 439-4195
Fax: 0202 439-4196

Die ausgewählten Vorlesungen und Module entsprechen denen des grundständigen Bachelor Bauingenieurwesen. Dementsprechend gilt auch der Stundenplan des grundständigen Bachelor Bauingenieurwesen. Die Prüfungsordnung ist natürlich nicht die gleiche.

Prüfungsordnungen zum Kombinatorischen Bachelor - Teilstudiengang Bautechnik: 

KombiBA Bautechnik (Neufassung 2014)

Modulsemesterplan KombiBA Bautechnik (Neufassung 2014)

KombiBA Bautechnik (PO 2009)

KombiBA Bautechnik (PO 2007)

 

Allgemeine Informationen zum Kombinatorischen Bachelor finden Sie hier:

http://www.zsb.uni-wuppertal.de/studieninfos/studienangebot/kombinatorischer-studiengang-bachelor-of-arts.html

Zudem müssen im Rahmen des Kombinatorischen Bachelors aus dem Angebot des Optionalbereiches verschiedene Module gewählt werden.

Siehe hierzu: Informationen zum Optionalbereich

 

Informationen zur Fortsetzung des Studiums finden Sie hier:

Nach dem Bachelorabschluss ist - abhängig von der Erfüllung der Zugangsvoraussetzungen -  ein Weiterstudium in einem fachwissenschaftlichen Masterstudiengang möglich oder der Weg in die Lehramtsqualifiquation durch Absolvierung eines Studienganges "Master of Education"

 Die Prüfungsordnung des Teilstudiengangs Bautechnik des Studienganges Master of Education - Lehramt an Berufskollegs finden Sie hier

Der Teilstudiengang Tiefbautechnik des Studienganges Master of Education kann nur in Kombination mit dem Teilstudiengang Bautechnik studiert werden. Die zuständige Prüfungsordnung finden Sie hier:

Prüfungsordnung für den Teilstudiengang Tiefbautechnik (Master of Education) (2015)

Weitere Informationen zur Fortsetzung des Studiums finden Sie hier:

http://www.isl.uni-wuppertal.de/zugang-zu-master-of-education.html